Alles Neue rund um die Marke Dacia...

Hier finden Sie die aktuellsten Angebote und Neuigkeiten

 
 

Dacia zeigt in Paris zwei Weltpremieren

Familienzuwachs ist etwas Wundervolles. Er ist zumeist klein, süß, proper und zugegebenermaßen bisweilen auch etwas laut. Aber wenn das Kleine dann einmal lacht … Der Familienzuwachs im Hause Dacia – der jetzt auf dem Pariser Automobilsalon seine Weltpremiere feierte – kommt gleich im Doppelpack. Zweieiige Zwillinge, sozusagen. Sie sind groß, vielseitig, von Geburt an äußerst robuste Typen, umfangreich ausgestattet und gar nicht laut. Und obwohl sie nicht lachen, zaubern sie ihren Besitzern dennoch ein zufriedenes Lächeln ins Gesicht. Die Rede ist von Dacia Lodgy Stepway und Dokker Stepway, die auf dem Pariser Autosalon ihre Weltpremiere feierten.


Denn die neuen Crossover-Varianten begeistern mit ihrem robusten Offroad-Look, hochwertigen Ausstattungsdetails, effizienten Motoren und modernem On-Board-Infotainment. Typisch Dacia: Natürlich dürfen auch bei Dacia Lodgy Stepway und Dokker Stepway die markentypischen Tugenden nicht fehlen. Beide überzeugen mit hoher Zuverlässigkeit, geringen Betriebskosten und stabilem Werterhalt.

 
 

DACIA LODGY STEPWAY UND DOKKER STEPWAY MIT ATTRAKTIVEM DESIGN UND UMFANGREICHER AUSSTATTUNG

 

Zu den äußeren Erkennungsmerkmalen der beiden Newcomer zählen die in Matt-Chrom gehaltene Front- und Heckschürze im Look eines Unterfahrschutzes. Darüber hinaus betonen sowohl beim Lodgy Stepway als auch beim Dokker Stepway Radlaufschutzleisten und Seitenschweller aus schwarzem Kunststoff den robusten Charakter der beiden Crossover. Ideal für den Familienausflug: die praktische Dachreling zum Transport von Fahrrad- oder Gepäckträgern.


Zur umfangreichen Serienausstattung der beiden Stepway-Varianten zählen überdies 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und Außenspiegelgehäuse in Titan-Optik, Nebelscheinwerfer mit Matt-Chrom-Umrahmung sowie der schwarze Kühlergrill inklusive darüber liegendem schwarzem Zierstreifen. Auf Wunsch rundet die Sonderlackierung in Adria-Blau Metallic den gelungenen Auftritt von Dacia Lodgy Stepway und Dokker Stepway ab.


Doch wie ist es um die inneren Werte der beiden neuen Familienmitglieder bestellt? Ganz klar: Auch Lodgy Stepway und Dokker Stepway verfügen über die typische Dacia DNA. Das bedeutet: Auch im Innenraum überzeugen beide mit hochwertigen Ausstattungsmerkmalen und stellen damit einmal mehr unter Beweis, dass günstige Preise bei Dacia keinen Verzicht bedeuten. So verfügen beide Crossover-Modelle über Klimaanlage, Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Lederlenkrad und das Multimediasystem Dacia Plug & Radio.


Optische Akzente setzen die spezielle Polsterung mit dezenten blauen Details sowie die ebenfalls blau umrahmten Anzeigen und Lüftungsdüsen. Hinzu kommen blaue Zierelemente an der zentralen Bedieneinheit, die effektvoll mit dem in dunklem Anthrazit gehaltenen Interieur kontrastieren.

 
 

EFFIZIENTE DIESEL- UND BENZINMOTOREN FÜR DACIA LODGY STEPWAY UND DOKKER STEPWAY

 

Die beiden neuen Crossover-Modelle profitieren von aktueller Renault Motorentechnik. Kunden haben jeweils die Wahl zwischen einem Benzin- und einem Dieselaggregat. Im Dacia Dokker Stepway überzeugt der TCe 115-Benziner mit einem kombinierten Verbrauch von 5,8l / 100 km und CO2-Emissionen von 135g/km. Noch sparsamer ist der Diesel dCi 90 unterwegs: Er begnügt sich im Mittel mit 4,5l / 100 km und CO2-Emissionen von 118g / km.


Im Dacia Lodgy Stepway (Fünfsitzer) benötigt der TCe 115-Vierzylinder mit kombiniert nur 5,7l / 100 km und CO2-Emissionen von 131g / km (Siebensitzer: 5,9 l /100; CO2-Emission: 135g / km. Darüber hinaus steht für den Lodgy Stepway auch der dCi 110 zur Wahl. Seine Eckdaten: Ein kombinierter Verbrauch von 4,4l / 100 km und CO2-Emissionen von 116g / km).


Keine Frage: Familienzuwachs ist etwas Wundervolles. Die beiden neuen Crossover-Modelle von Dacia sind hierfür der beste Beweis.

 
Dacia Lodgy Stepway, Dokker Stepway: Gesamtverbrauch kombiniert l/100 km: 5,8 bis 4,4; CO2-Emissionen kombiniert g/km: 135 bis 116. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.

 (Stand 09/2014, Irrtümer vorbehalten)